Med.Brustwarzenpigmentierung nach Brustaufbau

Nach Lila Marash Berlin

Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitungen und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.

Anthony Robbins

Dank modernster Operationsmethoden besteht zum Glück die Möglichkeit  nach einer kompletten Entfernung der Brust / Mastektomie die Brust mittels körpereigenem Gewebe oder Implantaten in herkömmlicher Form wiederaufzubauen.

Die von uns einmalig weiter entwickelte Hyperrealistische Mamillen Areola Komplex

3D-Gestaltung wird mit der Hilfe des High Intelligence Drive Pigmentiergerätes,  dem sterilem modularem Nadel System und hochqualitativen Micro – Farbpigmenten in die oberste Hautschicht eingebracht.

Dieses macht den Wunsch möglich, die Brustwarze (Mamille) Warzenhof ( Areola )in lebendiger Form und Farbe  natürlich darzustellen.

Zum Glück bleibt heutzutage bei einer Mastektomie die eigene Brustwarze meist erhalten ,dennoch kann diese nach der Op farblich anders und somit unterschiedlich zu der gesunden Brustwarze ausschauen.

Bei einer Neugestaltung / medizinische Pigmentation ist eine Farbanpassung hiermit selbstverständlich.

Ich

Eine sanfte Alternative zu der chirurgischen Rekonstruktion beim Nichterhalten der Brustwarze ( Mamille ) ist jedoch die medizinische Pigmentierung der Brustwarze.

Die Brustwarze und der Warzenhof  /  Nippel Areola Komplex  kann glücklicherweise komplett mittels der medizinischen Pigmentation rekonstruiert werden.

Die optische Wiederherstellung von dem Mamillen-Areola-Komplex mittels medizinischer Pigmentation ist meist für ein vollkommenes Endergebnis unverzichtbar.

Unser Ziel  ist ein Hyperrealistisch anmutendes 3D Ergebnis für die selbstbewusste  lebensbejahende Frau.

Richtiger Zeitpunkt

Eine medizinische Pigmentation / Rekonstruktionspigmentierung kann erst 6-8 Monaten nachdem alle ärztlichen Massnahmen abgeschlossen sind, durchgeführt werden. Hat bei Ihnen keine chirurgische Nippelrekonstruktion  stattgefunden bzw. Sie sich keine zukünftig wünschen, kann der Nippel (Brustwarze) mittels der medizinischen Pigmentierung in sehr natürlicher realistischen 3D Form und Farbe imitiert wiederhergestellt werden.

Wichtig

Bei einer medizinischen Pigmentation im Narben-Korrekturen Bereich sollte das Narbengewebe absolut verheilt sein und somit sich seit einiger Zeit nicht mehr verändert haben. Nicht gerötet oder juckend sein. Die Narbenpigmetierung / Narbenretuschierung / Narbenkorrektur soll erst stattfinden, wenn die Narben älter als 1 Jahr besser noch 2 Jahre sind.

Testbehandlung

Da das Narbengewebe sich anderes als gesunde Hautpartien verhält, wird 3-4 Wochen vor dem geplantem Pigmentierungstermin  eine Test-Pigmentation im Narbenbereich durchgeführt. Somit kann die Entwicklung beobachtet und der Erfolg besser abgeschätzt werden. Einen Kostenvoranschlag für die Krankenkasse wird Ihnen selbstverständlich, nach einem ausführlichem kostenfreien Beratungsgespräch von uns zur Verfügung gestellt.

Einen Kostenvoranschlag für die Krankenkasse wird Ihnen selbstverständlich, nach einem ausführlichem kostenfreiem Beratungsgespräch von uns zur Verfügung gestellt.